Rest, Nature's best medicine

This website uses cookies.
This way we can ensure that your browsing experience is made even more pleasant.
Learn more


Welcome to Cavalor!

Note that the product information is written in an international context and can be in conflict with your local regulation.
For local information, please click here and choose your country.


  • Detox

    Ihr Pferd ist ein Athlet: für den Erfolg ist Ruhe von entscheidender

    Cavalor Detox

    Athleten müssen ab und zu vollständig zur Ruhe kommen und sich erholen. Nach einer Spitzenleitung oder anstrengenden Saison nehmen sie sich gezielt eine Auszeit, um ihren Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Auch Ihr Pferd braucht unbedingt jedes Jahr eine solche Auszeit, denn heutzutage sind die wettkampffreien Wochenenden an den Fingern einer Hand abzuzählen. Eine gefährliche Entwicklung, vor allem wenn Sie nur ein Pferd oder paar wenige Pferde haben. Sie das ganze Jahr über in Topform zu halten, ist nahezu unmöglich, denn wenn ein Pferd ständig „gepusht“ wird, führt dies oft zu Ermüdungserscheinungen und ihr Leistungsvermögen nimmt ab.

    » Weiterlesen
  • Testimonial

    Cavalor FiberForce
    Dr. Tresemiek Picavet

    “Cavalor® FiberForce wurde Pferden mit Magen-Darm-Problemen gefüttert, nachdem ausführliche tiermedizinische Untersuchungen durchgeführt worden waren (Blut, Urin, Rektaluntersuchung, Verdauungstest Dünndarm, Endoskopie von Magen und Dünndarm, Echografie des Bauchraums, Biopsien von Dünndarm und Mastdarm), um eine genaue Diagnose zu stellen. Neben der tiermedizinischen Behandlung wurde die Ernährung angepasst, u.a. durch die Gabe von Cavalor® FiberForce. Die meisten Pferde nahmen Cavalor® FiberForce gut auf. Einige Pferde benötigten etwas Zeit, um sich daran zu gewöhnen.” Dr. Tresemiek Picavet, Dip. ECEIM, Spezialist für innere Krankheiten beim Pferd NRGOD KNMVD. Tierklinik De Bosdreef
    » Cavalor FiberForce
  • In the picture

    Hufe gut, Alles gut!


    Eine gute Hufpflege ist sehr wichtig. Erbliche Faktoren, der richtige Boden und der Grad der Bewegung spielen eine wichtige Rolle bei der weiteren Entwicklung des Hufes und der Stellung des Unterschenkels. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen und jegliche Behandlung, wie z.B. Ausschneiden sind ebenfalls Voraussetzungen für gesunde Hufe während des gesamten Lebens eines Pferdes. Wie die Engländer sagen: 'No hoof, No Horse'.

    » Weiterlesen » Read all articles