Cavalor Electroliq Balance

Flüssigmischung von Elektrolyten und schnell aufnehmbaren Vitaminen zur Erhöhung der Fitness und Erholungsfähigkeit.

Extended information


Hinweise für uns

Pro Tag vor oder nach starken Belastungen: Ponys und Freizeitpferde: 30 ml, Sportpferde: 50 ml.

Verpackung

Verpackung: 1000-ml- und 5000-ml-Flasche.

FAQ

Gibt es einen Unterschied zwischen einem flüssigen Elektrolytzusatz und einem Elektrolytzusatz in Pulverform?
Nein, aber manche Pferdehalter halten ein flüssiges Elektrolyt für praktischer als ein Elektrolyt in Pulverform.
Warum sollte ich mich für eine formulierte Elektrolytmischung anstelle eines herkömmlichen Salzsteines entscheiden?
Eine ausgewogene Elektrolytmischung enthält eine Reihe von Elektrolyten und Nährstoffen, die den Elektrolytverlust während harter Trainings ausgleichen. Ein herkömmlicher Salzstein ersetzt nur Natrium- und Chloridverluste.
Sollte ich Elektrolyte vor oder nach dem Training einsetzen?
Im Gegensatz zu vielen Nährstoffen werden Wasser und Elektrolyte im Körper nur im Magen-Darm-Trakt gespeichert. Jede überschüssige Aufnahme wird im Urin ausgeschieden. Sie können Elektrolyte 1 bis max. 1,5 Stunden vor dem Wettbewerb geben. Nach physischer Anstrengung des Pferdes müssen Sie Elektrolyte geben. Mängel lassen sich jedoch vermeiden, indem Elektrolyte ersetzt werden, sobald diese verloren gehen (während des Trainings und nach dem Training). Es hat jedoch keinen Sinn, Elektrolyte mehr als 2 Stunden vor dem Wettbewerb zu ergänzen.
Besteht das Risiko einer Überdosierung von Elektrolyten, wenn Cavalor An Energy Boost mit Cavalor Electrolyte Balance oder Cavalor Electroliq Balance kombiniert wird?
Die Kombination von Cavalor An Energy Boost mit Cavalor Electrolyte Balance oder Cavalor Electroliq Balance ist sicher. Der Körper kann Elektrolyte nicht speichern und überschüssige Mengen werden über den Urin ausgeschieden. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Pferd jederzeit Zugang zu frischem Wasser hat, wenn Sie Elektrolyte zusetzen. Eine Überversorgung ist nicht zu empfehlen, da dies möglicherweise die Stoffwechselfunktion beeinträchtigt.
Wie und wann sollte ich Elektrolyte benutzen?
Elektrolyte enthalten Mineralstoffe, die durch das Schwitzen verloren gehen. Elektrolytzusätze sollten abhängig davon verabreicht werden, wie stark Ihr Pferd schwitzt. Selbstmischende Elektrolyte sind weniger wirksam als professionell formulierte Mischungen, da das Verhältnis der verschiedenen Mineralstoffe sowie die Quelle dieser Mineralstoffe und die Qualität deren Aufnahme entscheidend sind.

weitere Informationen & Ausbildung

CAVALOR®ELECTROLIQ BALANCE - Professional Line
Flüssige Lösung zum Ausgleich des Elektrolytverlustes, der bei großer körperlicher Anstrengung entsteht.

Indikation

Elektrolyte (Kalium, Chlorid, Natrium) sind in Kombination mit einer ausreichenden Futteraufnahme Elemente, die dafür sorgen, dass der Wasseraustausch in den Zellen optimal funktioniert. Wenn das Pferd bei schwerer Arbeit, Stress oder hohen Temperaturen stark schwitzt, gehen sehr viele Elektrolyte verloren. Die Folge ist, dass der Wasseraustausch in den Muskelzellen und in der Folge auch die Muskelkontraktionen langsamer werden. Dies kann zu Kraftlosigkeit und Muskelkrämpfen führen.
Nach einer großen Anstrengung, die mit starkem Schwitzen einhergeht, ist es sehr wichtig, möglichst schnell den Wasser-Elektrolyt-Haushalt wieder auszugleichen. So sorgt man dafür, dass das Pferd kurz nach der Anstrengung wieder frisch ist. Um eine optimale Regeneration des Körpers nach einer großen Anstrengung zu erreichen, empfiehlt es sich, die Elektrolyte gemeinsam mit 1 kg leicht verdaulichem Getreide innerhalb einer Stunde nach Ende der Leistung zu verabreichen. Das Pferd muss stets über frisches Wasser verfügen.

Der Vorteil von Cavalor Electroliq Balance ist, dass es sehr gut schmeckt, wodurch das Pferd die Elektrolyte leicht aufnimmt. Die flüssige Form ist eine praktische Alternative zu anderem Ergänzungsfutter, das meist in Pulverform erhältlich ist. Die flüssige Form ermöglicht es, dieses Produkt homogen im Futter zu verteilen, wodurch nichts verloren geht oder auf dem Boden des Futtertrogs zurückbleibt.                            

Tipp:

Wenden Sie Cavalor Electroliq Balance vorzugsweise an warmen Tagen, nach einem anstrengenden Training oder bei langem Transport an. Für Pferde, die an anderen Orten aufgrund des anderen Geschmacks des Wassers weniger trinken, kann die Zugabe von Electroliq Balance zum Trinkwasser eine Lösung darstellen. Es empfiehlt sich allerdings, zuerst zu Hause zu testen, ob das Pferd unter Zugabe von Electroliq Balance ausreichend trinkt. Bei Turnieren können Sie Cavalor Energy Booster (Paste in Tuben) verwenden, das ebenfalls Elektrolyte enthält, aber zudem um Vitamin B und Aminosäuren angereichert ist.

Zusammensetzung des Produkts und Sicherheit

Cavalor Electroliq Balance enthält Natrium, Kalium, Magnesium, Calcium, Fructose und Dextrose. Jüngste Untersuchungen haben nachgewiesen, dass Pferde von Fructose profitieren. Fructose kann die Absorption und Mobilisierung der Elektrolyte fördern. Es wurde auch ein Apfelgeschmack zugesetzt, um den Appetit anzuregen, da Pferden dies gut schmeckt.

Dosierung

Cavalor Electroliq Balance wird mit dem Trinkwasser oder Futter gemischt: 30 - 50 ml/1,01 - 1,69 fl. oz. pro Tag, max. 100 ml pro Tag.

Packungsgröße


- 1.000 ml/33,8 fl. oz. Flasche mit Dosierkappe
- 5.000 ml/101,4 fl. oz. Flasche