Cavalor Perfomix

Die tägliche Energiedosis

Extended information


Hinweise für uns

Cavalor Perfomix immer neben reichlich (mindestens 5 kg pro Tag) Heu und Stroh geben. Tägliche Menge pro Tier: Leichte Arbeit - max. 500 g pro 100 kg Lebendgewicht Mittlere Arbeit - max. 700 g pro 100 kg Lebendgewicht Schwere Arbeit - max. 800 g pro 100 kg Lebendgewicht. Die Tagesration hängt von der Leistung, Rasse und Raufutterration ab

Verpackung

Säcke 20 kg XL-Box 500 kg

FAQ

Should I continue feeding Juniorix to my 2-and-a-half-year-old trotter/racer that is just being started in training?
Young racers that are just starting to be trained are best switched to Perfomix, along with a supplement for active sport horses, such as Cavalor Nutri Plus.
How much Perfomix can I feed my horse?
This largely depends on the breed and the weight of the horse and on how intensely the horse is worked. The more a horse is worked, the more energy it needs. A 500 kg racehorse that is worked one hour a day needs only about 5 kg of Perfomix a day, along with hay and straw. Top racehorses that are trained several times a day need more feed. And certain breeds have different requirements than crossbreds.
Can I start a 3-year-old horse that is being trained on Perfomix?
Yes, you can. Make sure, however, that the young horse does not react too powerfully to a portion of feed concentrate. Perfomix distinguishes itself from other feeds in that it incorporates grains that have been rendered soluble, along with an easily absorbable fat core, which releases added energy. This may result in the animal starting work a bit too lively and becoming restless and agitated. There is no problem for young racers and trotters, as the nature and intensity of the work they do is already much higher at this age than that of young saddle horses.
Can I feed my jumper Superforce and if so, how much?
When a riding horse or a jumper reacts a tad too phlegmatically to Perfomix, Superforce can be included as part of ration. One good way is to substitute half of the ration with Superforce, from three days up to one week before a competition. In a matter of just a few days, this will cause the horse to start training with more vigor and without tiring quite as quickly. A usable standard is to substitute 1.5 to 2 kilos of regular rations with Superforce. This method achieves its peak effect after 3 to 5 weeks. Feeding horses that are not worked on a daily basis too much Superforce will prove detrimental. This may cause an overburdened liver, with the horse losing condition.

Erfahrungsberichte

Nancy Later, Dressur-Champion
„Cavalor-Futter ist ein absoluter Traum! Ich habe mit meinen Pferden in Europa gelebt und das natürliche Futter, das es dort gibt, hat dafür gesorgt, dass sie fantastisch aussahen und sich auch so fühlten. Zurück an der amerikanischen Ostküste war es dann ein Problem, eine gesunde Getreidemischung ohne die ganzen verarbeiteten Zusatzstoffe zu finden. Die schmackhaften Futtermittel von Cavalor lieben meine Pferde. Sie sorgen für Ausdauer und Kraft für das Training, verursachen aber keine Konzentrationsprobleme oder Energieschübe. Ich weiß, dass das Futter gesund, nahrhaft und genau auf den komplexen Verdauungsapparat von Pferden abgestimmt ist, und das ist ein gutes Gefühl. Mit Futter von Cavalor sehen alle meine Pferde - vom 3jährigen bis zum 21jährigen Grand-Prix-Pferd - strahlend und kräftig aus und fühlen sich hervorragend.“
Sabrina Frye, Cavalor Champion
Ich habe Fotos von meiner 13jährigen APHA-Stute Bergen Bar Bunny, Tiara genannt, vor und nach der Fütterung mit Cavalor angehängt. Wenn noch jemand zweifelt, ob Cavalor-Futter sich positiv auf Sportpferde auswirkt, genügt ein Blick auf die Bilder. Das Vorher-Foto stammt aus der Haupt-Rodeosaison. Sie war also sehr fit. Das Nachher-Foto wurde 30 Tage nach Beginn der Fütterung mit Cavalor aufgenommen. Man sieht, dass sie sogar mehr Gewicht und Muskelmasse hat, als auf dem Höhepunkt der Wettkampfsaison. Außer dem Futter habe ich am Tagesablauf nichts verändert. Noch dazu konnte ich alle anderen Futterzusätze weglassen. Sie hat jetzt mehr Muskelmasse als je zuvor in den ganzen 10 Jahren, seit ich sie habe. Sie ist ruhig und arbeitet jeden Tag gern. Vielen Dank, Cavalor!
Martha Bennett, Tierärztin
„Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen. Mein Vater war Pferdearzt und ich habe immer eigene Pferde gehabt. An der Auburn University habe ich meinen BS in Tierwissenschaften und meinen Doktor in der Veterinärmedizin gemacht. Seit 12 Jahren bin ich als Tierärztin tätig. Als ich vor sechs Jahren mit dem Polosport angefangen habe, habe ich meinen Pferden Purina Strategy gefüttert. Ich habe dem Unternehmen vertraut und kannte ihre Untersuchungen im Bereich der Tierernährung. Meinen Kunden empfehle ich häufig, die Ernährung der Tiere nur dann umzustellen, wenn es einen guten Grund gibt. Deshalb war ich auch selbst mit Änderungen sehr zurückhaltend. Vor einem Jahr hat mich dann eine Vertreterin auf Cavalor angesprochen. Da es meinen Ponys hervorragend ging, war ich an einer Umstellung nicht sehr interessiert. Ich blieb mit Libby in Kontakt, habe selbst etwas recherchiert und angefangen, mein Programm zu überdenken. Ich hatte einige ältere Pferde, eines, das nur schwer sein Gewicht halten konnte, und noch eines, das bei Pellets häufig würgte, wenn sie nicht ganz langsam gefüttert wurden. Vielleicht ging es ihnen doch nicht so hervorragend. Vor drei Monaten habe ich alle meine Pferde auf Cavalor umgestellt und bin absolut begeistert. Ich brauche jetzt keine Ergänzungsmittel mehr. Die dünnen Pferde haben trotz des Winters an Gewicht zugelegt. Und Würgeanfälle gibt es überhaupt nicht mehr. Gut finde ich auch, dass die Pferde es so gern mögen. Sogar diejenigen, die vorher keine guten Fresser waren, warten jetzt ungeduldig auf die Fütterung. Vielen Dank, Cavalor, für eure Leistung im Bereich der Pferdenahrung und Danke auch an meine Cavalor-Vertreterin Libby Cifuni dafür, dass sie mich überzeugt hat, zu wechseln.”
Bob and Katherine Thornton

We have a mare that has difficulty focusing and needs a fair amount of grain and forage to stay in good weight. A professional rider we respect recommended feeding Cavalor® Pianissimo and we have had wonderful success. Cavalor has given us the horse we always knew was "in there"! We also use Cavalor® Performix and Cavalor® Strucomix Senior as a top dress for our other eventers. The horses love Cavalor feeds and they thrive on them.

Bob and Katherine Thornton
Chesterfieldequestrian.com

 

Lisa Hickman, Professional Barrel Racer

"The first thing I noticed was that everybody in about two weeks looked shiny and dappled out. I had a horse that was colicing a lot; she's 19 years old. I put her on Cavalor® Strucomix Original and Cavalor® Perfomix and she hasn't had any more colic episodes. She was having baby colics once a week." - Lisa Hickman, Professional Barrel Racer

Wanja Gerlach, Professional Dressage Rider

"Cavalor already has all the supplements my clients were using included in the feed, which cuts down a lot of the time we have to spend mixing the grain in the feed room and really it ends up being more cost effective." - Wanja Gerlach, Professional Dressage Rider

Tatiana Gabrush, Managerin der internationalen Turnier-Springreiterin Brianne Goutal
„Bei einer Art Versuch habe ich zwei unserer Pferde umgestellt. Eines davon war Briannes ältestes Pferd, das jetzt 17 Jahre alt ist. Er konnte nur schwer sein Gewicht halten, ohne fett zu werden. Wir stellten ihn auf Cavalor® Strucomix Senior und Cavalor® Perfomix um und haben Cavalor® SuperForce ergänzt. Schon beim Fell war die Veränderung verblüffend. Wir hatten alles versucht, auch Omega-3-Fettsäuren. Jetzt ist er schön gesprenkelt und nicht mehr so mausbraun. Er sieht genauso gut aus, wie unser Hengst, das sagt schon genug.”
Suzanna Hayward – Cavalor ist das beste Futter für meine Pferde, das es auf dem Markt gibt!
Von Suzanna Hayward, einer begeisterten Cavalor-Kundin mit einem kleinen Gestüt für Hispano-Araber in Nordfrankreich, haben wir diese Mail erhalten: „Ich verwende jetzt seit fünf Jahren Cavalor-Futter und bin - genau wie meine Pferde - mit der Qualität immer zufrieden. Mein Hengst Amoroso de Salvadora nimmt an Spring-, Dressur-, Show- und Ausdauerprüfungen teil. Er bekommt Cavalor Strucomix in Ruhe- und Cavalor Perfomix in Arbeitsphasen. Sei Aussehen ist immer fantastisch und sein Fell hat einen herrlichen Glanz. Im November wird Amoroso in Paris in der Seniorenklasse für Hengste an der Weltmeisterschaft teilnehmen. Mit fast 18 Jahren wird er sicher der älteste sein, aber man sieht und merkt ihm das Alter auf keinen Fall an. Meine Zuchtstuten bekommen Cavalor ProBreed. Meine trächtigen und säugenden Stuten bleiben so hervorragend in Form und die Fohlen wachsen gleichmäßig. Ich bin von den Cavalor-Produkten wirklich begeistert. Sie schmecken den Pferden nicht nur gut, sondern enthalten auch schon die richtigen Zusatzstoffe für jede Disziplin und garantieren eine hervorragende und gleichbleibende Qualität. Für meine Pferde gibt es kein besseres Futter als Cavalor und kein anderes Futter bietet so viele Möglichkeiten für jeden Pferdetyp und jede Disziplin.“

weitere Informationen & Ausbildung

See Product Data Sheet