Cavalor Strucomix Senior

Strukturmischung um Ihrem Pferd einen schönen Lebensabend zu verschaffen

Extended information


Hinweise für uns

Tägliche Menge Cavalor Strucomix Senior pro Tier, neben ausreichend Raufutter: Erhaltung - max. 500 g pro 100 kg Lebendgewicht Leichte Arbeit - max. 600 g pro 100 kg Lebendgewicht. Die Tagesration hängt von der Leistung, Rasse und Raufutterration ab.

Verpackung

Säcke 20 kg

FAQ

My horse has grown so old that most of its molars have dropped out. Could Senior assist in maintaining condition and if so, how much feed is required?
The Senior mix contains ingredients that are not too hard to chew. This offers horses with impaired chewing ability the opportunity to stay at proper weight with a reasonable number of kilos of feed. This amount is normally a maximum of 1 kg for every 100 kg of live body weight. The inclusion of puffed grains and easily digestible pellets, which are carriers of easily absorbable proteins, greatly assists in keeping feed consumption within certain limits while maintaining proper condition.
What age can I start my horse on Strucomix Senior?
The vitality of a horse is often a question of breed. Hot-blooded horses tend to maintain a more youthful appearance far longer than most coldbloods or warmbloods. As a general rule, however, it is safe to say that a horse is turning into a senior as it approaches the age of 20. Having said that, it is the overall health condition of a horse that is the overriding element when deciding the right rations and the choice of feed. It is not until the horse starts showing specific signs of old age, such as losing weight and difficulty shedding, that it becomes advisable to introduce Strucomix Senior.

Erfahrungsberichte

Christine Betz, Grand-Prix-Reiterin und Trainerin
„Das größte Pferd, an dem ich die Veränderung bemerkt habe, war mein Grand-Prix-Pferd. Ich habe angefangen, ihm Cavalor® Strucomix Senior und Cavalor® Endurix zu füttern - mit verblüffenden Ergebnissen. Der Blähbauch verschwand, er kam zu Kräften und konnte gut mit dem Grand-Prix-Stress umgehen. Insgesamt hat er sieben von neun Grand Prix gewonnen und seine Erholungszeit ist unglaublich. Da er sehr schwer ist, war er nach einem Sommerwettbewerb immer drei oder vier Tage lang sehr erschöpft. Diese langen Erholungszeiten sind jetzt passé. Er hat enorm gut auf das Futter angesprochen und die Grand-Prix-Saison war viel besser als auf den Stufen I und II. Diese Reaktion auf Cavalor hat mich komplett überzeugt. Es ist ein Pferd mit einer unglaublichen Leistungsbereitschaft und es war mir sehr wichtig, etwas zu finden, was ihm die Nährstoffe bietet, die es braucht, um für mich zu arbeiten.”
John Zambrano – Stallmanager für Peter Lombardo, Cavalor Champion
„Ich habe Cavalor verwendet, weil ich eine Stute hatte, die wirklich schlecht fraß und nur schwer ihr Gewicht halten konnte. Der Vertreter empfahl mir dann Cavalor. Ich habe es also mit einem Beutel versucht und in der ersten Woche ging es schon etwas besser. In der zweiten Woche war sie dann viel stärker am Futter interessiert. Sie mochte es gern, wurde dicker, sah glänzend und gesund aus. Deshalb habe ich dann alle Pferde auf Cavalor umgestellt.” - ursprünglich Cavalor® Strucomix Senior
Nancy Later, Dressur-Champion
„Cavalor-Futter ist ein absoluter Traum! Ich habe mit meinen Pferden in Europa gelebt und das natürliche Futter, das es dort gibt, hat dafür gesorgt, dass sie fantastisch aussahen und sich auch so fühlten. Zurück an der amerikanischen Ostküste war es dann ein Problem, eine gesunde Getreidemischung ohne die ganzen verarbeiteten Zusatzstoffe zu finden. Die schmackhaften Futtermittel von Cavalor lieben meine Pferde. Sie sorgen für Ausdauer und Kraft für das Training, verursachen aber keine Konzentrationsprobleme oder Energieschübe. Ich weiß, dass das Futter gesund, nahrhaft und genau auf den komplexen Verdauungsapparat von Pferden abgestimmt ist, und das ist ein gutes Gefühl. Mit Futter von Cavalor sehen alle meine Pferde - vom 3jährigen bis zum 21jährigen Grand-Prix-Pferd - strahlend und kräftig aus und fühlen sich hervorragend.“
Lori T.
„Vor Kurzem habe ich meine beiden Pferde auf Cavalor umgestellt. Bei einem handelt es sich um eine Vollblutstute im Ruhestand, ein ehemaliges Oberklasse-Vielseitigkeitspferd. Beim Fressen ist sie extrem wählerisch und rührt das Getreidefutter häufig nicht an. Morgens fraß sie in der Regel ein Viertel der Ration, mittags dann etwas mehr und den Rest gegen Abend. Jetzt müssen wir immer warten, bis sie ihr Cavalor-Futter aufgefressen hat. Ich kann sogar Arzneimittel daruntermischen und sie frisst es. Zurzeit bekommt sie Cavalor Strucomix Senior.”
Sabrina Frye, Cavalor Champion
Ich habe Fotos von meiner 13jährigen APHA-Stute Bergen Bar Bunny, Tiara genannt, vor und nach der Fütterung mit Cavalor angehängt. Wenn noch jemand zweifelt, ob Cavalor-Futter sich positiv auf Sportpferde auswirkt, genügt ein Blick auf die Bilder. Das Vorher-Foto stammt aus der Haupt-Rodeosaison. Sie war also sehr fit. Das Nachher-Foto wurde 30 Tage nach Beginn der Fütterung mit Cavalor aufgenommen. Man sieht, dass sie sogar mehr Gewicht und Muskelmasse hat, als auf dem Höhepunkt der Wettkampfsaison. Außer dem Futter habe ich am Tagesablauf nichts verändert. Noch dazu konnte ich alle anderen Futterzusätze weglassen. Sie hat jetzt mehr Muskelmasse als je zuvor in den ganzen 10 Jahren, seit ich sie habe. Sie ist ruhig und arbeitet jeden Tag gern. Vielen Dank, Cavalor!
Pferd zu mager, … wissen Sie nicht mehr weiter? Lesen Sie hier die Erfolgsgeschichte von Julie De Pelsmaeker und Whippersnapper !

Die Familie De Pelsmaeker, stolze Eigentümer von Whippersnapper, war mit ihrem Latein am Ende. Das Pferd war sehr mager und man hatte bereits alles Mögliche versucht. Nach Konsultation der Tierklinik De Bosdreef zeigte sich, dass Whippersnapper eine Glukose-Intoleranz hatte, die nicht unter Kontrolle zu bringen war. Nach dem Kontakt mit Cavalor wurde ein neuer Ernährungsplan mit dem neuen Futter Cavalor® FiberForce erstellt. Cavalor® FiberForce hat im Vergleich zu allen anderen kommerziellen Futtermischungen auf dem Markt den niedrigsten Zucker- und Stärkegehalt. Nach 6 Wochen wurde die Fütterung umgestellt auf ½ Cavalor® FiberForce und ½ Cavalor® Strucomix Senior. Dazu kam eine Kur mit Cavalor® Digest zum Regenerieren der Darmflora und Cavalor® OilMega zur Unterstützung der allgemeinen Gesundheit. Vier Monate, nachdem die Familie die Hoffnung aufgegeben hatte, geht es Whippersnapper sehr gut. So gut sogar, dass er in Topform ist und Anfang Mai beim CSIJ Lommel das 1.35 m- Springen für Junioren gewann! Herzlichen Glückwunsch an die Eigentümer und vielen Dank vor allem auch an die Tierklinik de Bosdreef! Wenn Sie selbst ein Pferd mit einem Problem haben, können Sie sich gerne jederzeit für eine Ernährungsberatung an Cavalor wenden. Sie erreichen uns per E-Mail unter info@cavalor.com oder besuchen Sie unsere Website auf www.mycavalor.com

Martha Bennett, Tierärztin
„Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen. Mein Vater war Pferdearzt und ich habe immer eigene Pferde gehabt. An der Auburn University habe ich meinen BS in Tierwissenschaften und meinen Doktor in der Veterinärmedizin gemacht. Seit 12 Jahren bin ich als Tierärztin tätig. Als ich vor sechs Jahren mit dem Polosport angefangen habe, habe ich meinen Pferden Purina Strategy gefüttert. Ich habe dem Unternehmen vertraut und kannte ihre Untersuchungen im Bereich der Tierernährung. Meinen Kunden empfehle ich häufig, die Ernährung der Tiere nur dann umzustellen, wenn es einen guten Grund gibt. Deshalb war ich auch selbst mit Änderungen sehr zurückhaltend. Vor einem Jahr hat mich dann eine Vertreterin auf Cavalor angesprochen. Da es meinen Ponys hervorragend ging, war ich an einer Umstellung nicht sehr interessiert. Ich blieb mit Libby in Kontakt, habe selbst etwas recherchiert und angefangen, mein Programm zu überdenken. Ich hatte einige ältere Pferde, eines, das nur schwer sein Gewicht halten konnte, und noch eines, das bei Pellets häufig würgte, wenn sie nicht ganz langsam gefüttert wurden. Vielleicht ging es ihnen doch nicht so hervorragend. Vor drei Monaten habe ich alle meine Pferde auf Cavalor umgestellt und bin absolut begeistert. Ich brauche jetzt keine Ergänzungsmittel mehr. Die dünnen Pferde haben trotz des Winters an Gewicht zugelegt. Und Würgeanfälle gibt es überhaupt nicht mehr. Gut finde ich auch, dass die Pferde es so gern mögen. Sogar diejenigen, die vorher keine guten Fresser waren, warten jetzt ungeduldig auf die Fütterung. Vielen Dank, Cavalor, für eure Leistung im Bereich der Pferdenahrung und Danke auch an meine Cavalor-Vertreterin Libby Cifuni dafür, dass sie mich überzeugt hat, zu wechseln.”
Bob and Katherine Thornton

We have a mare that has difficulty focusing and needs a fair amount of grain and forage to stay in good weight. A professional rider we respect recommended feeding Cavalor® Pianissimo and we have had wonderful success. Cavalor has given us the horse we always knew was "in there"! We also use Cavalor® Performix and Cavalor® Strucomix Senior as a top dress for our other eventers. The horses love Cavalor feeds and they thrive on them.

Bob and Katherine Thornton
Chesterfieldequestrian.com

 

Jenny Carbonari, coach and trainer.

"I made the switch and I mainly use Cavalor® Strucomix Senior as a base feed because it puts the weight on the horses without making them hot. Cavalor® Strucomix Senior is also great for the young horses because it helps them bloom without affecting their minds." Jenny Carbonari, coach and trainer.

 

 

Kristi Clarkson, upper level event rider

"My 20-year-old Irish horse has always had a super course coat and I put him on the Cavalor® Strucomix Senior and his coat is amazing now, and his weight looks great. He loves that feed; it makes his day." Kristi Clarkson, upper level event ride

Tanya Ledetter, Barrel Racer

"I'm feeding Cavalor® Strucomix Senior to my 9-year-old. She is a very picky eater and she eats it like it's cotton candy, she loves it." Tanya Ledetter, Barrel Racer

Lynn Doki Camina, Dressur-Trainerin
„Ich füttere meine Pferde mit Cavalor® Strucomix Original und Cavalor® Strucomix Senior. Der eigentliche Grund für den Wechsel war, dass man weiß, was in dem Futter ist. Die Inhaltsstoffe sind angegeben und es ist nicht voller Melasse. Eines meiner Pferde ist 24 Jahre alt. Zuvor hat er viel von seinem Futter übriggelassen. Mit Cavalor ist das anders. Und ich freue mich, wenn sein Futtertrog abends leer ist.”
Tatiana Gabrush, Managerin der internationalen Turnier-Springreiterin Brianne Goutal
„Bei einer Art Versuch habe ich zwei unserer Pferde umgestellt. Eines davon war Briannes ältestes Pferd, das jetzt 17 Jahre alt ist. Er konnte nur schwer sein Gewicht halten, ohne fett zu werden. Wir stellten ihn auf Cavalor® Strucomix Senior und Cavalor® Perfomix um und haben Cavalor® SuperForce ergänzt. Schon beim Fell war die Veränderung verblüffend. Wir hatten alles versucht, auch Omega-3-Fettsäuren. Jetzt ist er schön gesprenkelt und nicht mehr so mausbraun. Er sieht genauso gut aus, wie unser Hengst, das sagt schon genug.”
Heather Mehal, Trainerin bei Big Dog Stables in Granville, Ohio (USA)
„Meine 25jährige Stute hatte angefangen zu würgen. Da sie beim Fressen außerdem sehr wählerisch ist, habe ich meinen Cavalor-Vertreter vor Ort um Rat gebeten. Er schlug vor, es bei Trilly und Handsome, meinem anderen Pferd, dessen Energie nie ganz das Niveau erreicht hat, das ich mir vorstellte, mit Cavalor zu versuchen. Trilly ist begeistert davon und bettelt regelrecht um ihr Futter. Auch ihr Fell sieht fantastisch aus. Handsome baut jetzt Muskeln auf und es entwickelt sich eine Oberlinie, ohne dass er heiß wird. Die Pferde lieben es und ihre Energie kommt genau dort zum Tragen, wo sie gebraucht wird.“
Tamara Bekkevold: ich bin höchst zufrieden mit dem Resultat der Cavalor Produkte!

Sie schickte uns Bilder ihres Pferdes bevor und nachdem sie ihm Cavalor Strucomix Senior gab. Im August war ihr Pferd Floyd zu dünn, also fing sie an Cavalor Strucomix Senior zu füttern. Nur ein paar Monate später hatte sie ein schönes, muskulöses Pferd in einer top Kondition.

„Anbei sind drei Fotos meines Pferdes Floyd.

Das erste Foto ist von August 2014 und die anderen zwei sind von April 2015. Eine deutliche Veränderung, nicht wahr? Ich habe ihm ungefähr 6,61 kg Cavalor Strucomix Senior pro Tag gefüttert und zwischendurch Muscle Force, Oilmega und Arti Base gegeben.

Ich muss sagen, dass ich HÖCHST zufrieden mit dem Resultat der Cavalor Produkte bin."

 

 

Suzanna Hayward – Cavalor ist das beste Futter für meine Pferde, das es auf dem Markt gibt!
Von Suzanna Hayward, einer begeisterten Cavalor-Kundin mit einem kleinen Gestüt für Hispano-Araber in Nordfrankreich, haben wir diese Mail erhalten: „Ich verwende jetzt seit fünf Jahren Cavalor-Futter und bin - genau wie meine Pferde - mit der Qualität immer zufrieden. Mein Hengst Amoroso de Salvadora nimmt an Spring-, Dressur-, Show- und Ausdauerprüfungen teil. Er bekommt Cavalor Strucomix in Ruhe- und Cavalor Perfomix in Arbeitsphasen. Sei Aussehen ist immer fantastisch und sein Fell hat einen herrlichen Glanz. Im November wird Amoroso in Paris in der Seniorenklasse für Hengste an der Weltmeisterschaft teilnehmen. Mit fast 18 Jahren wird er sicher der älteste sein, aber man sieht und merkt ihm das Alter auf keinen Fall an. Meine Zuchtstuten bekommen Cavalor ProBreed. Meine trächtigen und säugenden Stuten bleiben so hervorragend in Form und die Fohlen wachsen gleichmäßig. Ich bin von den Cavalor-Produkten wirklich begeistert. Sie schmecken den Pferden nicht nur gut, sondern enthalten auch schon die richtigen Zusatzstoffe für jede Disziplin und garantieren eine hervorragende und gleichbleibende Qualität. Für meine Pferde gibt es kein besseres Futter als Cavalor und kein anderes Futter bietet so viele Möglichkeiten für jeden Pferdetyp und jede Disziplin.“

weitere Informationen & Ausbildung

See Product Data Sheet