Cavalor SwItch

Cavalor SwItch wurde speziell für Pferde entwickelt, die empfindlich für Hautreizung und/oder Juckreiz als Folge von Witterungsverhältnissen oder Insektenstichen sind. SwItch schützt Ihr Pferd vor unkontrollierbarem Juckreiz.

Extended information


Hinweise für uns

Tragen Sie SwItch täglich auf die betreffende Hautstelle auf, sobald Sie die Reizung bemerken. Verwenden Sie SwItch 2 bis 7 Tage pro Woche, um den Juckreiz unter Kontrolle zu halten.

Verpackung

Verpackung: 500-ml-Flasche.

FAQ

What causes summer eczema?
Summer eczema is the result of an allergic reaction to the saliva of a mosquito. This mosquito is primarily active around sunrise and sunset during the warmer months. Cavalor Sw-Itch keeps this pest at a distance, and you can keep the itch under control.
How often should I apply Cavalor SwItch?
This depends a lot on your horse's itching level and the environment. Therefore, dosing levels may vary among horses. We recommend initial use of twice a day (morning/evening). Diminish the frequency to a level that suits your horse. For maintenance, Cavalor SwItch may be used once a week as a tool in the prevention of sweet itch.

Erfahrungsberichte

Mark Wentein - Sw-Itch
Ich vermiete seit Langem Kutschen im belgischen Brügge und mein Team und ich haben viele Jahre Erfahrung mit diesem Business und der Pflege der Pferde. Kutschpferde müssen auch im Verkehr zuverlässig und ruhig bleiben. Seit Jahren halten wir gute, erfahrene Pferde. Sie verbringen täglich mehrere Stunden im Geschirr. Im Sommer haben manche von ihnen Hautprobleme, zum Beispiel Ekzeme. Um den Juckreiz zu lindern, scheuern sie sich, vor allem an der Mähne, um die Ohren und am Schweifansatz. Mit Cavalor® Sw-Itch haben wir vor einigen Jahren die Lösung gefunden. Wir sind mit dem Produkt sehr zufrieden und kombinieren es mit anderen Behandlungsmethoden. Es ist leicht anzuwenden und wirkt sich eindeutig positiv aus.

weitere Informationen & Ausbildung

Cavalor SwItch

Produktbeschreibung

CAVALOR SwItch wurde speziell für Pferde entwickelt, die anfällig für Sommerekzem sind. Das Sommerekzem entsteht infolge einer allergischen Reaktion auf den Speichel einer Mücke, die vor allem rund um den Sonnenauf- und -untergang in den wärmeren Monaten (von März bis Oktober) aktiv ist. Diese allergische Reaktion verursacht einen ständigen Juckreiz und in der Folge beginnt das Pferd zu scheuern. Nicht alle Pferde sind auf diese Mücke³ allergisch, deshalb ist die Reaktion von Pferd zu Pferd unterschiedlich.

Rassen wie Islandpferde, Shire, Welsh-Ponys und Friesen scheinen für diese Allergie anfälliger zu sein und manche Stammbäume scheinen ebenfalls anfälliger zu sein als andere, was zeigt, dass die allergische Reaktion genetisch bedingt ist. Veränderungen im Futter können die Reaktionen auch beeinflussen. Ein positiver Einfluss kann durch eine Einschränkung der Proteinmenge und eine höhere Gabe von Omega 3-Fettsäuren erreicht werden. Hierfür empfehlen wir Wholegain.

Ein Wundermittel gegen die Allergie gibt es leider nicht, daher ist es wichtig, den Kontakt mit der Mücke zu vermeiden. Cavalor SwItch hält den Übeltäter fern und den Juckreiz unter Kontrolle, sodass Ihr Pferd nicht permanent unter Juckreiz leidet.